Kontakt

Pharmavalve Ventilverteiler

Pharmavalve Ventilverteiler

Information

More information

Ventilverteiler

Information

Pharmavalve-Ventilverteiler mit manuell oder pneumatisch betätigten Ventilen eignen sich für die Anwendung in besonders kritischen hygienischen und sterilen Verfahren der pharmazeutischen und biopharmazeutischen Industrie sowie in Reinräumen. 

Information

Pharmavalve Ventilverteiler

Information

Funktionsweise

Die Ventilverteiler finden breiten Einsatz in verschiedenen Verfahrensbereichen, so z. B. zur Verringerung der Anzahl der Anschlüsse an der Oberseite eines Tanks oder Reaktors. Eine weitere häufige Anwendung ist der Einsatz als Verteilerstelle zwischen dem Verfahren und den unterschiedlichen Hilfsdiensten der Anlage. 

Aufbau und Kenndaten

Darüber hinaus ermöglichen die Pharmavalve Ventilverteiler ausgezeichnete Reinigungsergebnisse mit CIP-/SIP-Verfahren. 
Die pneumatischen Ventilsteller sind aus Edelstahl (AISI 316L) hergestellt. Das Gehäuse ist in unterschiedlichen Bauformen verfügbar, um verschiedene Montagearten des Ventilverteilers zu ermöglichen. Je nach Medium bzw. Anwendung stehen verschiedene Membranen aus unterschiedlichen Materialien zur Verfügung. Zur Steuerung des Ventils und zur Automatisierung des Ventilverteilers stehen verschiedene Vorrichtungen zur Verfügung (externe Sensoren, externe Elektroventile, Steuerkopf etc.).

Dokument

Funktionsweise

Die Ventilverteiler finden breiten Einsatz in verschiedenen Verfahrensbereichen, so z. B. zur Verringerung der Anzahl der Anschlüsse an der Oberseite eines Tanks oder Reaktors. Eine weitere häufige Anwendung ist der Einsatz als Verteilerstelle zwischen dem Verfahren und den unterschiedlichen Hilfsdiensten der Anlage. 

Materialien and Optionen

Dokument