Kontakt





Aktuelles

Damià López, new General Manager

The Board of Directors of INOXPA GROUP wishes to inform you that Mr. Damià López has been appointed General Manager

Sales meeting 2016

INOXPA Headquarters in Banyoles hosted the Sales Meeting 2016

Doppelsitzventil Mixproof Cavity Spray


Beschreibung Materialien und Optionen Dokumentation

Anwendung

Das Mixproof-Ventil ist ein vollständig hygienegerecht ausgeführtes Doppelsitzventil.
Es erlaubt den Durchfluss unterschiedlicher Medien durch die beiden Ventilkörper, wobei eine Sicherheitskammer dazwischen das Vermischen der Medien verhindert.
Die Sicherheitskammer und der Leckfühler können mit dem CavitySpray-System gereinigt werden (Hohlraumsprühen).
Hauptanwendungsbereich dieser Ventile ist die Herstellung von Ventilverteilern in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Funktionsweise

Bei geöffnetem Ventil fließt das Medium frei zwischen oberem und unterem Ventilkörper.
Das Ventil schließt und der Doppelsitz (mit Doppeldichtung) erzeugt eine Trennkammer zwischen den beiden Kreisläufen. Auf diese Weise kann der CIP-Reinigungsprozess sicher unter vollständiger Trennung der beiden Medien ohne Vermischungsgefahr erfolgen.
Jede Undichtigkeit der Sitzdichtung wird dank der Lecküberwachung durch Tropfenbildung im unteren Bereich des Ventils sofort erkannt.
Die Trennkammer und die Lecküberwachung können im CIP-Verfahren ohne Unterbrechung des Hauptprozesses gereinigt werden. Ein Anschluss für ein extern zugeführtes CIP-Medium sorgt für die Reinigung der Federn. Die Düsen in der Nähe des Sitzes der unteren Feder leiten den CIP-Fluidstrahl zur Wand der Leckkammer. Das Fluid tritt am Ablassröhrchen wieder aus.
Das Ventil ist kompensiert und schützt vor Überdruck und hydraulischen Druckstößen bis 30 bar.



SOZIALE
NETZWERKE
MODULE
LÖSUNGEN
SUCHMASCHINE
ZERTIFIKATE
AUSWAHL
PUMPEN
GUT ZU
WISSEN
DOWNLOADS
VIDEOS
banner banner banner banner