Kontakt





Aktuelles

New INOXPA pilot plant is open for trials

The Pilot plant is open for production trials and our customers are invited to carry out all the necessary tests

Thank you

Thank you all for the support we have received

innovation-und-design

Innovation und Design


 

NATIONALER PREIS FÜR INNOVATION UND DESIGN 2013

INOXPA MIT DEM „NATIONALEN PREIS FÜR INNOVATION UND DESIGN 2013“ AUSGEZEICHNET

Zum zweiten Mal innerhalb von vier Jahren zeichnet Spanien das in Banyoles ansässige Unternehmen für sein erfolgreiches Unternehmensmodell aus.

Das katalanische Firma INOXPA ist Marktführer bei der Herstellung von hochwertigen Anlagen und Komponenten für das Fluid-Handling in den Bereichen Lebensmittelindustrie sowie Pharmazeutik & Kosmetik.

In den vergangenen vier Jahren wurde die unternehmerische Entwicklung der Firma anhand von zwei prestigeträchtigen Auszeichnungen gewürdigt: 2009 verlieh das spanische Ministerium für Industrie dem Unternehmen den Prinz-Felipe-Sonderpreis für unternehmerische Wettbewerbsfähigkeit in der Kategorie klein- und mittelständische Unternehmen, und INOXPA gehörte zudem zu den Finalisten des Prinz-Felipe-Preis für unternehmerische Exzellenz in der Kategorie Internationalisierung.

Jetzt hat das Ministerium für Wirtschaft und Wettbewerbsfähigkeit das Unternehmen zusammen mit der Firma Ferrovial mit dem Nationalen Preis für Innovation und Design 2013 in der Kategorie Internationalisierung ausgezeichnet.

CandiGranés, Geschäftsführer der Firma, nahm den Preis am 1. Juli in Valladolid entgegen.

Einer der Schlüssel zum Erfolg von INOXPA ist dessen Strategie eines global auftretenden Unternehmens, das seinen Hauptsitz in Banyoles beibehalten hat.

Derzeit unterteilt sich die Unternehmensstruktur von INOXPA in vier sich ergänzende Bereiche:

- Verwaltung, Koordination sowie logistische Dienstleistungen und technischer Kundendienst sind weiterhin in Banyoles ansässig.

- Die Forschung und Entwicklung für die Prozessanlagen wird in Frankreich (Pharmazeutik), Portugal und Spanien (Lebensmittelindustrie) durchgeführt.

- Die Herstellung der Bauteile und Komponenten erfolgt in Indien und China, während die Fertigung der Anlagen weiterhin in Europa (Frankreich, Portugal und Spanien) stattfindet.

- Für die Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen verfügt das Unternehmen über ein ausgedehntes eigenes Vertriebsnetz, das auf allen Kontinenten vertreten ist.

INOXPA unternimmt stets große Anstrengungen, damit seine Produkte die Zulassungen und Bauartprüfungen erfüllen, welche die Qualität und Eignung dieser Produkte für den Einsatz in den Bereichen Lebensmittelindustrie sowie Pharmazeutik & Kosmetik gewährleisten.

Derzeit widmet sich INOXPA in Banyoles der Schaffung eines intelligenten Lagers, um die schnelle Lieferung aller Bauteile und Komponenten sicherzustellen, sowie dem Bau eines Pilotwerks, um seine Anlagen, die als Lösungen für bestimmte Lebensmittelprozesse gedacht sind, mit einem Mehrwert zu versehen.


SOZIALE
NETZWERKE
MODULE
LÖSUNGEN
SUCHMASCHINE
ZERTIFIKATE
AUSWAHL
PUMPEN
GUT ZU
WISSEN
DOWNLOADS
VIDEOS
banner banner banner banner