Kontakt
PharmaValve Radialmembranventil

PharmaValve Radialmembranventil

Information

PharmaValve Radialmembranventil

Das Pharmaventil ist ein manuell oder pneumatisch betätigtes Radialmembranventil, das speziell für kritische Prozesse entwickelt wurde, bei denen jegliche Kontamination, Totzonen oder Leckagen vermieden werden sollen. Damit ist das Ventil für hygienische und aseptische Prozesse in der pharmazeutischen und biopharmazeutischen Industrie sowie in Reinräumen geeignet.

Information

PharmaValve Radialmembranventil

Funktionsweise

Das Pharmaventil kombiniert die Eigenschaften der traditionellen Kolbenventile (manuell oder automatisch betätigt) mit der aseptischen Sicherheit der gängigen Membranventile.
Durch die axiale Bewegung des Kolbens nähert sich die Membran dem Gehäuse und schließt oder öffnet das Ventil. Der Ventilkolben ist innerhalb der Membran untergebracht.
Die Membran sorgt für eine doppelte Abdichtung des Ventils, was es hygienischer und sicherer macht.

Aufbau und Kenndaten

Hygienisches Design nach den EHEDG-Spezifikationen.
Vollständig entleerbar.
Totraumfreies Design.
Einfache Reinigung.
Einfache Montage/Demontage und Austausch der Membran (Motorhaube und Antrieb werden über eine Klemme verbunden).
Lange Membranlebensdauer.
Einfaches Verteilen.
Rückverfolgbarkeit der Komponenten.
Geeignet für CIP/SIP-Prozesse.
Standardanschlüsse: Klemmschelle OD.

Materialien

Produktberührte Teile AISI 316L
Membran Silikon (Komponenten nach FDA177.2600 und USP Klasse VI)
Interne Oberflächenbeschaffenheit Hochglanzpolitur, Ra ≤ 0,5μm
Externe Oberflächenbeschaffenheit Satin

Optionen

Pneumatischer Antrieb: einfachwirkend (normal geschlossen) oder doppeltwirkend.
PTFE (außer ½" Größe) oder Silikonmembran.
Verschiedene Gehäusekonfigurationen.
Tankbodenventil.
Ein oder zwei Näherungsschalter.
Steuerung durch externe Magnetventile.
Stumpfschweißverbindungen (Zoll).
Material- und Oberflächenzertifikate.

Dokument

Funktionsweise

Das Pharmaventil kombiniert die Eigenschaften der traditionellen Kolbenventile (manuell oder automatisch betätigt) mit der aseptischen Sicherheit der gängigen Membranventile.
Durch die axiale Bewegung des Kolbens nähert sich die Membran dem Gehäuse und schließt oder öffnet das Ventil. Der Ventilkolben ist innerhalb der Membran untergebracht.
Die Membran sorgt für eine doppelte Abdichtung des Ventils, was es hygienischer und sicherer macht.

Materialien and Optionen

Produktberührte Teile AISI 316L
Membran Silikon (Komponenten nach FDA177.2600 und USP Klasse VI)
Interne Oberflächenbeschaffenheit Hochglanzpolitur, Ra ≤ 0,5μm
Externe Oberflächenbeschaffenheit Satin

Pneumatischer Antrieb: einfachwirkend (normal geschlossen) oder doppeltwirkend.
PTFE (außer ½" Größe) oder Silikonmembran.
Verschiedene Gehäusekonfigurationen.
Tankbodenventil.
Ein oder zwei Näherungsschalter.
Steuerung durch externe Magnetventile.
Stumpfschweißverbindungen (Zoll).
Material- und Oberflächenzertifikate.

Dokument N° FTphPharmavalve.2_ES
Titel Válvula de Diafragma Radial Pharmavalve
Dateityp .pdf
Zusammenfassung La Pharmavalve es una válvula de diafragma de tipo radial, de accionamiento manual o neumático diseñada para procesos críticos donde no se admiten posibles contaminaciones
    Download
  • E-mail
Dokument N° FTphPharmavalve.2_EN
Titel Radial Diaphragm Valve Pharmavalve
Dateityp .pdf
Zusammenfassung The Pharmavalve is a radial diaphragm valve, manually or pneumatically operated, specially designed for critical processes where any contamination
    Download
  • E-mail
Dokument N° FTphPharmavalve.2_DE
Titel Radialmembranventil PharmaValve
Dateityp .pdf
Zusammenfassung Das Pharmaventil ist ein manuell oder pneumatisch betätigtes Radialmembranventil
    Download
  • E-mail
Dokument N° FTphPharmavalve.2_RU
Titel Радиальный Мембранный Клапан Pharmavalve
Dateityp .pdf
Zusammenfassung Pharmavalve представляет собой радиальный мембранный клапан с ручным или пневматическим приводом.
    Download
  • E-mail
Dokument N° 10.320.30.00ES_revA
Titel INSTRUCCIONES DE INSTALACIÓN, SERVICIO Y MANTENIMIENTO PHARMAVALVE
Dateityp .pdf
Zusammenfassung Este manual de instrucciones contiene aquellas indicaciones básicas que se deberán cumplir durante la instalación, puesta en marcha y mantenimiento.
    Download
  • E-mail
Dokument N° 10.320.30.00EN_revA
Titel INSTALLATION, SERVICE AND MAINTENANCE INSTRUCTIONS PHARMAVALVE
Dateityp .pdf
Zusammenfassung This manual contains basic instructions which should be fulfilled during the installation, starting and maintenance.
    Download
  • E-mail
Dokument N° 10.320.30.00FR_revA
Titel INSTRUCTIONS D’INSTALLATION, DE SERVICE ET DE MAINTENANCE PHARMAVALV
Dateityp .pdf
Zusammenfassung Ce manuel d’instructions contient les indications de base à appliquer pendant l’installation, la mise en service et l’entretien.
    Download
  • E-mail
Dokument N° 10.320.30.00RU
Titel ИНСТРУКЦИИ ПО УСТАНОВКЕ, ЭКСПЛУАТАЦИИ И ОБСЛУЖИВАНИЮ PHARMAVALVE
Dateityp .pdf
    Download
  • E-mail